• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
Sie sind hier:
Startseite Kinderhaus
PDF Drucken

Sportlerehrung - 

vom Europameister bis Kreismeister


Steinach eine sportliche Gemeinde – Eintrag ins Goldene Buch

Seit 1997 ehrt die Gemeinde Steinach Sportler, die durch ihre Erfolge Leistungen auf Kreisebene bis zu Weltmeisterschaften errungen haben. Auch dieses Jahr hat die Gemeinde Steinach Sportler eingeladen, die 2017 hervorragende sportliche Leistungen erbracht haben. Martin Huber von den Wurftaubenschützen Donau-Wald mit Sitz in Hoerabach schaffte es bis zum Europameister mit der Mannschaft und Vizeeuropameister im Einzel mit der Steinschlossflinte. Martin Huber trug sich in das Goldene Buch der Gemeinde Steinach ein.

Wurftaubenschuetzen goldenes Buch 

v.l. Zweiter Bürgermeister Hans Agsteiner, Martin Huber, Bürgermeister Karl Mühlbauer und Gemeinderat Dr. Tobias Kaiser

 


2018 BgmAufmerksamkeit erhalten in der Regel Sportarten die im Focus des Zuschauerinteresses und der Medien stehen. Wer aber, so Bürgermeister Karl Mühlbauer, spricht und schreibt in den überregionalen Medien groß von Teilnehmern und deren Erfolgen bei Bayerischen Meisterschaften, bei Deutschen Meisterschaften, auf Europaebene und Weltmeisterschaften, u.a. in den Sportarten Schießen, Stockschießen und Gewichtheben. Kleine Meldungen, etwas größere in der Regionalzeitung vor Ort – das war's. Und genau diesen Gegensatz gilt es aufzugreifen und vor Ort, in der Heimatgemeinde, in der Gemeinde in der man seinen Sport ausübt und ausüben kann, einmal auch öffentlich zu würdigen und herauszustellen, von den Erfolgen auf regionaler Ebene bis hin zur Weltspitze.
Dazu erklärt der Deutsche Olympische Sportbund: „Unsere Vereine bieten das preiswerteste Fitness-Angebot – mit Mitgliedsbeiträgen weit unter dem, was Sport sonst kostet. Ob in der Stadt oder auf dem Land – mit ihrem breit gefächerten Angebot sind die Vereine überall fast vor der Haustür zu finden".
Bunt gefächert waren die Sportarten, welche die Sportler am Freitag, 9. Februar 2018 in der Aula der Grundschule repräsentierten. Von Volleyball, Fußball, Tennis, Schießsport, Gewichtheben, Leichtathletik, Stockschießen bis hin zu Karate reichte die sportliche Palette. Die Gemeinderäte Johann Fellinger, Martin Haberl, Christine Hammerschick, Dr. Tobias Kaiser und Franz Kiermeier präsentierten die sportlichen Leistungen und Sportler und überreichten zusammen mit Bürgermeister Karl Mühlbauer und zweiten Bürgermeister Hans Agsteiner die Auszeichnungen.

 

Laudatoren alle

Die Laudatio der sportlichen Leistungen hielten die Gemeinderäte v.l. Christine Hammerschick, Dr. Tobias Kaiser, Franz Kiermeier, Hans Fellinger, Martin Haberl

 

Wurftaubenschuetzen

Gemeinderat Dr. Tobias Kaiser gratulierte den Wurftaubenschützen Martin Huber, Karl Jakob, Armin Grübl und Gerhard Wolf zu ihren Erfolgen

 

Sehr erfolgreich waren die Wurftaubenschützen Donau-Wald. Martin Huber wurde mit der Steinschlossflinte und der Mannschaft Europameister und Vizeeuropameister im Einzel. Mit der Perkussionsflinte schoss er sich mit der Mannschaft zur Vizeeuropameisterschaft. Armin Grübl wurde mit der Perkussionsflinte 5. deutscher Meister mit der Mannschaft und bayerischer Meister. Mit der Steinschlossflinte wurde er bayerischer Meister mit der Mannschaft und 3. deutscher Meister mit der Mannschaft. Im Trap schoss sich Gerhard Wolf zum niederbayerischen Vizemeister mit der Mannschaft. Karl Jakob von den Wurftaubenschützen wurde mit der Steinschlossflinte 2. niederbayereischer Meister im Einzel und mit der Mannschaft. Mit der Perkussionsflinte schoss er sich bei der bayerischen Meisterschaft auf Platz drei im Einzel und mit der Mannschaft. 

 

Vorwaldschuetzen 2018

Jugendliche, Damen und Herren waren bei den Vorwaldschützen 2017 treffsicher

Gemeinderat Franz Kiermeier gratulierte Elfriede Brunner, Elisabeth Mühlbauer, Gerda Schönauer, Adrian Neumeier, Julian Haselbeck (hintere Reihe v.l.) und Karl Bogenberger, Hermann Schwanzer sen., Heinz Brunner, Alois Landstorfer und Stefan Schuhmann (vorne v.l.)

 

Von den Vorwaldschützen wurden Adrian Neumeier, Max Simmel und Julian Haselbeck Landkreismeister mit dem Luftgewehr. Ebenfalls mit der Mannschaft belegten Elfriede Brunner, Elisabeth Mühlbauer und Gerda Schönauer den ersten Platz in der Disziplin Luftgewehr Auflage in der Gauliga Straubing. Alois Landstorfer wurde 3. Bezirksmeister der Oberpfalz im Kleinkaliber 100 Meter, 100 Meter Zielfernrohr und 50 Meter Zielfernrohr. Hermann Schwanzer sen. wurde Bezirksmeister der Oberpfalz Kleinkaliber 100 Meter. Heinz Brunner war der treffsicherste Schütze bei der Bezirksmeisterschaft Oberpfalz mit dem Kleinkaliber 50 Meter, 100 Meter Zielfernrohr und schaffte in der gleichen Disziplin den sechsten Seniorenmeistertitel. Im Kleinkaliber 50 Meter belegte er Vierter bei der bayerischen Meisterschaft. In der Gauoberliga sicherte sich die Mannschaft der Vorwaldschützen mit Stefan Schuhmann, Hermann Schwanzer jun., Karl Bogenberger und Hans Lanzinger Erster.

 

Einzelsportler alle

Die Gratulanten und geehrten Sportler: v.l. Gemeinderätin Christine Hammerschick, Simon Brandhuber, Enis Circiroglu, Manfred Semmler, Günther Reisinger, Julia Tomarcenko, Gemeinderat Franz Kiermeier, Emma Waas, Lukas Eickmeyer, Gemeinderat Martin Haberl und Kilian Richter.

 

Auf glattem Eis bewegt sich Günter Reisinger. Landkreismeister, 4. Kreispokalsieger und Teilnehmer an der European Stocksport Champions League 2017 waren seine größten Erfolge.
Erfolgreich an schweren Gewichten versuchte sich Simon Brandhuber im Gewichtheben. Dritter deutscher Meister im Zweikampf und der fünfte Platz bei der Weltmeisterschaft im Reißen waren die größten Erfolge des jungen Sportlers.
Schnell auf der Laufbahn waren Kilian Richter, Lukas Eickmeyer und Jonas Gilch bei der Langstaffel U 23 über dreimal 1000 Meter für den TSV Bogen unterwegs. Der dritte bayerische Meistertitel war ihr Lohn. Kilian Richter wurde zudem noch 2. niederbayerischer Meister U 18 über 400 Meter. Zweiter niederbayerischer Meister im Crosslauf über drei Kilometer und 800 Meter auf der Bahn wurde Lukas Eickmeyer. Der Steinacher Manfred Semmler, der für den FTSV Straubing startet wurde niederbayerischer Meister im Halbmarathon M 40.

Waas Emma

 

Die zehnjährige Emma Waas wurde mit den D-Juniorinnen des VfB Straubing Meister mit der Mannschaft und in der Leichtathletik Mehrkampf wurde sie 2. Kreismeisterin. Julia Tomarcenko, die für Karate Do Straubing an den Start geht, wurde Oberpfälzer Meisterin in Kata und Kumite. Im Kumite errang sie die 2. bayerische Meisterschaft im Einzel und mit der Mannschaft.

 

 

 

 

 

 Bürgermeister Karl Mühlbauer gratuliert Emma Waas zu ihren Erfolgen.

 

Circiroglu Enis

 

 

Der jüngste Teilnehmer an diesem Ehrenabend war Enis Circiroglu. Er übt ebenfalls den Karatesport aus und wurde Oberpfälzer Meister Kinder Kata männlich. Bei der bayerischen Meisterschaft schaffte er in Kata und Kumite den 3. Platz.

 

 

 

Zweiter Bürgermeister Hans Agsteiner gratuliert Enis und Bürgermeister Karl Mühlbauer überreicht einen Pokal

 

 

 

Wilde Wespen

Mädchen und Jungen waren 2017 die erfolgreichsten Sportler der Wilden Wespen

Antonia Hübel, Lotta Schöpe, Franziska Fischer, Liliane Lermer von den Wilden Wespen wurden 3. niederbayerischer Meister bei den Mädchen U 12 und qualifizierten sich als achter südbayerischer Meister für die Bayerische Meisterschaft. Bei den Mädels U 13 der Steinacher Volleyballerinnen Emily Lermer, Antonia Hübel, Antonia Herpich und Denise Hofbauer, waren die Erfolge zweiter Niederbayerischer Meister, 6. Südbayerischer Meister und 9. bayerischer Meister. Bei den Buben U 12 schafften Julian Fuchs, Paul Hinz, Matthias Matz und Paul Winklmeier den 2. niederbayerischen Meistertitel. Ein Dank galt auch den Trainern und Betreuern Margit Simmel, Gabi Berger, Reinhold Aumer und Wolfgang Aich.

 

 

ASV Steinach Fußball Herren

Einen tollen Erfolg konnten die Herrnfußballer des ASV Steinach 2017 erringen. Die niederbayerische Futsalmeisterschaft erkämpften sich Jonas Hauner, Stephan Fuchs, Markus Markiefka, Simon Schub, Christoph Fellinger, Maximilian Fellinger, Simon Dietl, Dennis Sperl, Robin Klee, Philipp Bosl, Stefan Eidenschink, Manuel Mikutta, Simon Rohrmüller, Andreas Birk, Christian Probst, Alexander Bosl, Sebastian Girschik und Manuel Götz.
Von den Fußballern der Jugendfördergemeinschaft Kinsachkickers wurden die Spieler Benedikt Hofer, Johannes Bauer und Michael Schütz Hallenkreismeister und 3. niederbayerischer Meister. Die A-Junioren mit Christoph Boyen, Tobias Gayring, Dennis Götz, Dominik Fischer , Dennis Herzog und Florian Buchs wurden Hallenkreismeister, niederbayerischer Hallenbezirksmeister und neunter bayerischer Hallenmeister. Ein Dank galt auch den Trainern und Betreuern Johannes Mäckl, Denis Abb, Waldemar Trozenko, Esat Akbas, Gennadiy Garbusuk und Horst Götz.

 

 

TC Damen

Mit einem kleineren Ball waren die Tennisspielerinnen Damen 40 des TC Steinach erfolgreich. Gabriele Aumer, Irene Nowag, Gabi Bohmann, Anke Billinger, Viola Wittmann, Sabine Fendl, Martina Kurzer, Annemarie Niedermaier, Renate Betz, Gabriele Haberl, Rita Lemberger, Marie-Luise Obermeier stiegen durch ihre Meisterschaft in der Bezirksklasse in die Bezirksliga auf.

Bürgermeister Karl Mühlbauer wünschte allen Sportlern weiterhin viel Freude an ihrem Sport und den Entsprechenden Erfolg. Er bat auch, als heutige Sportler, nicht zu vergessen, die Erfahrungen, das Wissen und das Können einmal in Form eines Übungsleiters oder Trainers weiterzugeben.

 

 

 

Öffnungszeiten der Gemeinde

Mo bis Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Mo  +  Di 13:30 - 15:00 Uhr
Mi 13:30 - 18:00 Uhr
Do 13:30 - 15:00 Uhr

Top-Links

BSP Logo mit

Helferkreis Steinach Logo

Melderecht 2015

5 euro

 EDV-Kabel

Breitbandförderprogramm Steinach

 Wappen Steinach a.d.Saale

Partnergemeinde
Steinach a.d. Saale

 weiher-top-linkNaherholungsgebiet
Steinach-Parkstetten-Kirchroth

 Titelseite Juni 2018

Der Gemeindebote online

 vhs logoL

Kurse Steinach-Münster

 Fit in die Zukunft

 ILE_Link_mit_Text

 Landkreis Straubing-Bogen

Logo-NPA   Neuer Personalausweis