• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
Sie sind hier:
Startseite Archiv
PDF Drucken

 


Neujahrsempfang in historischer Umgebung

 

Neujahrsempfang 2016 Bgm2

 

„An den Tagen um Weihnachten und Neujahr dürfen wir die Seele baumeln lassen. Es ist an der Zeit sich bewusst zurückzulehnen, innezuhalten und noch einmal auf die Ereignisse des Jahres 2015 zurückzuschauen. Seien wir ehrlich und ziehen Bilanz: Vieles, was wir geplant hatten ist geschafft, manches wartet noch darauf, mit voller Kraft angepackt zu werden. Jetzt haben wir Gelegenheit, schöne und freudige Momente noch einmal in uns aufzunehmen und weniger angenehme und auch traurige Augenblicke zu verarbeiten. So fällt es doch leichter, entspannt in die Zukunft zu schauen und mit neuen Elan in das heute begonnene Jahr 2016 zu starten", so Bürgermeister Karl Mühlbauer beim Neujahrsempfang der Gemeinde Steinach am 1. Januar im Schlosshof in Steinach.


Bei nicht zu kalten Temperaturen kamen viele Steinacher in die historische Umgebung des Schlosses um auf das neue Jahr mit einem Glas Sekt, das die Gemeinde Steinach spendierte und der Gemeinderat ausschenkte, anzustoßen. Vom Schlossturm aus stimmen die Turmbläser den Neujahrsempfang an. Bürgermeister Karl Mühlbauer blickte zurück auf die Ereignisse in der Gemeinde Steinach. Ein beherrschendes überörtliches Thema sei 2015 die Flüchtlingswelle gewesen. Der Großteil der Bevölkerung in unserem Land habe diese Menschen mit beispielhafter Hilfsbereitschaft empfangen und damit ein Zeichen im Namen der Menschlichkeit gesetzt. In Steinach haben sich bereits viele Mitbürgerinnen und Mitbürger zu einem Helferkreis organisiert und bereit erklärt, diesen Menschen unter die Arme zu greifen.


Bürgermeister Karl Mühlbauer dankte allen Helfern für die Vorbereitung und Durchführung des Neujahrempfanges, besonders bei den Vereinen ASV Steinach, Fischereiverein Steinach, Freiwillige Feuerwehr Steinach, Musikverein Steinach, Tennisclub Steinach und Vorwaldschützen Steinach.

Neujahrsempfang 2016 Lindinger

An die Eigentümer des Schlosses Karl und Renate Lindinger überreichten die Bürgermeister Mühlbauer und Agsteiner einen Film über die Geschichte von Steinach.


Zu Beginn des Festjahres 900-Jahre Steinach am 1. Januar 2005 fand zum ersten Mal zum Auftakt des Festjahres ein Neujahrsempfang statt. Dieser Ritter Wichmann von Steinach, als erste urkundliche Erwähnung, war nicht nur ausschlaggebend für dieses Jubiläum sondern war auch der Anlass, dass die Gemeinde Steinach die Bevölkerung bereits zum 12. Mal, einladen durfte. Es bietet sich nach wie vor vielfach die Möglichkeit des gegenseitigen Kennenlernens und zu vielen angenehmen Gesprächen untereinander.

Neujahrsempfang 2016 Musikverein
Die Singbergmusikanten spielten zu Glühwein, Sekt und Grillwürstl zünftig auf bevor die Firedragons mit ihrer Feuershow die Besucher in die Welt des Feuers entführten. Feuerspuckerei und scheinbar schmerzlos wurden eines Fakir gleich bis zu sieben Fackeln verschluckt. Rauschende Flammenbilder mit brennenden Seilen und Stäben in der Dunkelheit. Das faszinierende Spiel mit dem Feuer führt die Zuschauer in eine andere Welt.

Neujahrsempfang 2016 Feuershow

 

Ein Feuerwerk bildete den offiziellen Abschluss. Viele Besucher blieben noch bei Partymusik und starteten gut gelaunt in das Jahr 2016.

Neujahrsempfang 2016 Feuerwerk


In verschiedene Farben wurde der Schlossturm beim Neujahrsempfang getaucht.

Neujahrsempfang 2016 Schloss

 

Öffnungszeiten der Gemeinde

Mo bis Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Mo  +  Di 13:30 - 15:00 Uhr
Mi 13:30 - 18:00 Uhr
Do 13:30 - 15:00 Uhr

Top-Links

BSP Logo mit

Helferkreis Steinach Logo

Melderecht 2015

5 euro

 EDV-Kabel

Breitbandförderprogramm Steinach

 Wappen Steinach a.d.Saale

Partnergemeinde
Steinach a.d. Saale

 weiher-top-linkNaherholungsgebiet
Steinach-Parkstetten-Kirchroth

 Titel Gemeinde 201709

Der Gemeindebote online

 vhs logoL

Kurse Steinach-Münster

 Fit in die Zukunft

 ILE_Link_mit_Text

 Landkreis Straubing-Bogen

Logo-NPA   Neuer Personalausweis