• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
Sie sind hier:
Startseite Archiv
PDF Drucken

 

Leben in der neuen „Alten Schule"


Tag der offenen Tür


Dass eine alte Schule nicht alt sein muss zeigte sich am Sonntag, 26. Oktober 2014 in Steinach. Das alte Schulgebäude, in dem sich die Bücherei, VHS, Musikschule Rieder-Büchner, KLJB Steinach, Krieger- und Soldatenkameradschaft Steinach, DARC – Funkclub Straubing und Pfarrei Steinach befinden, zeigte sich am Tag der offenen Tür sehr lebhaft.


Muehlbauer u HeinlBei der Eröffnung, die musikalisch von der Musikschule Rieder-Büchner umrahmt wurde, zeigt sich Bürgermeister Karl Mühlbauer mit den Sanierungsmaßnahmen sehr zufrieden. Nach dem letzten Neubau der Sporthalle gehe es nun an die Sanierung der bestehenden Gebäude. Der Anfang wurde mit der alten Schule in Steinach gemacht. Neue elektrische Leitungen und Wasserleitungen wurden im ganzen Haus verlegt. Der Eingangsbereich wurde neu gestaltet und die Wände neu gestrichen, damit das Gebäude beim Betreten einen entsprechenden Eindruck hinterlässt. Die Leiterin der Bücherei Christa Heinl bezeichnete Mühlbauer als „Innenarchitektin" für das Erdgeschoss. Sie sorgte für die Planung, kümmerte sich um das, was gemacht werden muss und um den Einkauf. Bürgermeister Karl Mühlbauer bedankte sich bei Christa Heinl mit einem kleinen Präsent.

Die Leiterin der Bücherei Christa Heinl bezeichnete die „Alte Schule" nun als neue „Alte Schule". Der Umbau im Erdgeschoss zusammen mit Bauhof fand ein zeigbares Ergebnis. Bereits im Eingangsbereich sieht man die Veränderungen. Die Pinnwand wurde durch eine Magnettafel ersetzt und ein Leitsystem angebracht. Ein Wandspruch weist auf die Bücherei im Erdgeschoss hin. In das alte Lehrerzimmer, das die Bücherei nutzt, wurde eine Küche eingebaut, die für Kochkurse genutzt wird. Die Küchenzeile, Geschirr und Küchengeräte wurden von der Firma Großküchen Pongratz aus Straubing gespendet. Weitere Spenden erhielt die Bücherei von der Firma Eurographics in Form von Bildern und Polstermöbel Fischer mit einem Spiegel.

 

KinderschminkenEhepaar Pietsch u Heinl  2

Ehepaar Pietsch und Christa Heinl (links)

 

Das Interesse der Bevölkerung war groß und den ganzen Nachmittag informierten sich die Besucher über die Aktivitäten in diesem Gebäude.

Die Bücherei startet um 13:30 Uhr mit der Eröffnung der Bilderausstellung von Cornelia Pietsch. Cornelia Pietsch ist eine Hobbymalerin aus Straubing, die mit Acrylfarben malt und sich seit ihrer Kindheit dem Malen, nach Lust und Laune, verschrieben hat. Die Bilder können sich die Besucher noch bis Weihnachten betrachten.

Magisch ging es mit Zauberer Magic Mansino weiter. In den Räumen der KLJB verzauberte er die Besucher, vor allem die Kinder mit seinen Kunststücken. Den ganzen Nachmittag wurde ein Kinderschminken angeboten und zahlreich angenommen. In der Bücherei wurden neu angeschaffte Medien vorgestellt Das Team stellte den Besuchern die Onlinesuche Findus vor. Die Damen des Strick- und Häckeltreff hatten ihrer „Werke" ausgestellt. Wer sich gleich ein Buch mitnehmen wollte hatte dazu Gelegenheit. Mancher Besucher ließ sich gleich einen Büchereiausweis ausstellen.

     
Funker  2   Der Deutsche Amateur-Radio-Club e. V präsentiert sich in seinen Räumen, stellte den Amateurfunk vor und schaffte Kontakte in alle Welt. In die Geheimnisse des Morsens wurden die Besucher von den Mitgliedern eingeweiht. Internet ohne Provider stand ebenso auf der Programmliste des Funkclubs sowie ein Film über das Funken.
     
VHS  15   In den Räumen der Volkshochschule musizierten Kinder für Kinder. Weiterhin zeigte eine Ausstellung Gestricktes und Gehäckeltes sowie Stücke zum Thema Herbst- und Weihnachtsdeko, wie Tiffanyglas und Engel. Bei der Verlosung waren zahlreiche Preise der VHS zu gewinnen. 130 Euro konnte die Leiterin der VHS Steinach, Angela Fischer an Regina Wildner-Gruber für ihre Musikschüler übergeben, die diese Spende für neue Notenständer verwenden wird. Bei der KLJB Steinach konnte man nach Herzenslust kickern.
     
Rieder  3   Musikalische Klänge der Musikschule Rieder-Büchner erklangen aus dem Untergeschoss. Mit Saxophon, Keybord, Schlagzeug und Gitarre wurde den ganzen Nachmittag musiziert.

Der Tag der offenen Tür zeigte, dass sich die Gemeinde Steinach mit ihrer neuen „Alten Schule" nicht zu verstecken braucht und dass darin Leben herrscht, wurde am Sonntag eindrucksvoll bewiesen.

 

Bildergalerie zum Tag der offenen Tür!

 

Öffnungszeiten der Gemeinde

Mo bis Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Mo  +  Di 13:30 - 15:00 Uhr
Mi 13:30 - 18:00 Uhr
Do 13:30 - 15:00 Uhr

Top-Links

BSP Logo mit

Helferkreis Steinach Logo

Melderecht 2015

5 euro

 EDV-Kabel

Breitbandförderprogramm Steinach

 Wappen Steinach a.d.Saale

Partnergemeinde
Steinach a.d. Saale

 weiher-top-linkNaherholungsgebiet
Steinach-Parkstetten-Kirchroth

 Titel Gemeinde 201709

Der Gemeindebote online

 vhs logoL

Kurse Steinach-Münster

 Fit in die Zukunft

 ILE_Link_mit_Text

 Landkreis Straubing-Bogen

Logo-NPA   Neuer Personalausweis