• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
Sie sind hier:
Startseite Archiv
PDF Drucken

Einsatzwille, Training, Fleiß und Ausdauer sind erforderlich

Gemeinde ehrt Sportler für Leistungen 2011 – bereits 15-mal durchgeführt

Bgm_BegruessungAus den verschiedensten Sportarten konnte die Gemeinde Steinach Sportler am Freitag, 27. Januar 2012 in der Aula der Grundschule für ihre hervorragenden sportlichen Leistungen ehren. Die Breite der Titel und Teilnahme an Meisterschaften reichte von Weltmeisterschaft, Europameisterschaft, deutsche Meisterschaft, bayerische Meisterschaft, Oberpfälzer Meisterschaft, niederbayerische Meisterschaft, Kreismeisterschaft bis hin zum Titelgewinn in der Verbandsrunden.

Bürgermeister Karl Mühlbauer und die Laudatoren Gemeinderätin Christine Hammerschick, Gemeinderat Oskar Betz und Gemeinderat Tobias Kaiser gratulierten zu den sportlichen Erfolgen im Jahr 2011 mit einer Sportlernadel oder Sportlermedaille.

Die Basis für hervorragende Leistungen, so Bürgermeister Karl Mühlbauer bei seinen Begrüßungsworten, erbringen die Sportvereine. Es sei attraktiv was Sportvereine ihren Mitgliedern bieten, gute Organisation, sportliche Herausforderung, Gemeinschaft und fast so etwas wie eine zweite Heimat im Verein. Die hervorragende Arbeit von vielen Freiwilligen werde oftmals auf den sportlichen Erfolg reduziert. Aber Sport biete mehr. Sport sei soziale Erziehung, Integration, Sport mache Spaß und sei gesund.

 

 

Julia Tomarcenko aus Steinach, die für den Karate Do Straubing an den Start geht, wurde 2. Bayerische Meisterin im Kumite mit der Mannschaft und dritte Bayerische Meisterin im Einzel.

 

Dass man auch mit dem Schulsport erfolgreich sein kann, bewiesen Magdalena Ebenbeck und Daniela Wurm. Mit der Volleyballmannschaft des Anton-Bruckner-Gymnasiums Straubing gewannen die beiden das Bezirksfinale der Schulsportwettbewerbe im Volleyball.

 

 

Wieder, nach 2010, auf dem Siegerpodest stand Beatriz Spindler bei der Deutschen Meisterschaft im Nordic Walking. Beatriz Spindler schaffte den dritten Platz im Halbmarathon W 60. Franz Spindler belegte auf der gleichen Distanz bei der Altersgruppe M60 Platz fünf. Beide starteten für das Nordic-Walking-Team-Bayern.

 

 Sportler_2012-001

Erfolgreiche Sportler: hinten v.l. Julia Tomarcenko, Daniela Wurm, Magdalena Ebenbeck

vorne Beatriz und Franz Spindler

 

Souverän zur Meisterschaft in der Gruppe Straubing-West marschierten die E1-Junioren des ASV Steinach im Fußball. Zwölf Spiele und zwölf Siege waren die Erfolgsbilanz von den Spielern Benedikt Fuchs, Jonas Ebenbeck, Johannes Bauer, Jonas Feil, Niklas Cornelsen, Andreas Huber, Benedikt Hofer, Sebastian Pöhn, Timo Rosenmüller und Lukas Kürzinger. Über den Erfolg darf sich auch Trainer Christian Horn freuen.

Sportler_2012_ASV-E

 

Der für den Tennisklub Steinach startende Noah Winter wurde bei der U12 Landkreismeister. Die Landkreismeisterschaft im Riesenslalom gewann Dennis Götz bei den Schülern m12. Im Fußball gewann er mit dem FC Dingolfing den Landkreispokal der U13 Junioren. Sein Bruder Manuel Götz wurde mit den U15 des FC Dingolfing Fußball Landkreismeister in der Halle.

 

Zwei junge Leichtathletiktalente Lukas und Hannah Eickmeyer gingen 2011 für den TSV Bogen an den Start. Lukas Eickmeyer wurde Kreismeister im Speerwurf, Diskuswurf und Kugelstoßen. Niederbayerischer Meister wurde Lukas mit der 3 x 1000 m Staffel, im Block-Lauf und im Achtkampf. Den dritten Platz belegte er bei der Bayerischen Meisterschaft im 1000 m Lauf. Im Block-Lauf belegt er den neunten Platz bei der Deutschen Meisterschaft.

 

Den Titel Niederbayerische Meisterin bei den Schülern A W14 sicherte sich Hannah Eickmeyer im Block-Lauf und den Kreismeistertitel holte sie sich im Hochsprung und Speerwurf.

 

Ein gewichtiges Wort bei der Titelvergabe im Gewichtheben reden die Brüder Simon und Hans Brandhuber mit. Die für den TB 03 Roding startenden Steinacher waren 2011 erfolgreich wie nie. Simon Brandhuber wurde für die Weltmeisterschaft in Paris nominiert und wurde bei der Europameisterschaft in Bukarest bei den Junioren 69 kg im Zweikampf Fünfter. Die Deutsche Meisterschaft bei den Junioren sicherte sich Simon im Stoßen, Reißen und Zweikampf. Bei den Senioren 69 kg wurde Simon Deutscher Meister im Reißen und Zweikampf.

 

Sein Bruder Hans Brandhuber wurde in der B-Jugend 69 kg Deutscher Meister, Bayerischer Meister und Oberpfälzer Meister im Zweikampf.

Sportler_2012-Einzel-jgd

v.l. Gemeinderat und Laudator Oskar Betz, Dennis Götz, Hans Brandhuber, Simon Brandhuber,

Lukas Eickmeyer, Hannah Eickmeyer, Noah Winter, Bürgermeister Karl Mühlbauer

 

Schnell unterwegs sind die Radrennfahrer und Mountainbiker Michael Dorfner und Jürgen Langhans aus Steinach. Michael Dorfner gewann für das Radteam Steinach die Landkreismeisterschaft im Radrennfahren der Senioren 1 und verteidigte somit seinen Titel von 2010 erfolgreich. Auf unwegsamen Gelände ist Jürgen Langhans für den RSC Neukirchen unterwegs. Der Gesamtsieg im Sparkassen-Cup, der vierte Platz bei der Bayerischen Meisterschaft und der elfte Platz bei der Deutschen Meisterschaft stehen 2011 auf der Erfolgsliste.

Sportler_2012-Rad

Gemeinderätin Christine Hammerschick, Michael Dorfner, Hans Langhans und Bürgermeister Mühlbauer

 

Zum dritten Mal in Folge gewann die erste Mannschaft des Billardsportvereins Wolferszell die Meisterschaft im Pool Billard in der Oberliga des Bayerischen Pool Billard Verbandes. Die Spieler Markus Diermeier, Hermann Amberger, Nico Kulzer, Dietmar Beinhölzl, Robert Laschinger und Wolfgang Schmid sicherten den Erfolg. Hermann Amberger wurde zudem Kreismeister im 9-Ball. Die Niederbayerische Meisterschaft erreichte im Pool Billard Wolfgang Schmid. Schmid gewann für den Billardclub Spitzwegwinkel Straubing die Bezirksmeisterschaft im 9-Ball und wurde in der Disziplin 14/1 3. Bayerischer und im 10-Ball 2. Bayerischer Meister. Schmid nahm auch im 10-Ball an der Bundesmeisterschaft teil und wurde hier Siebzehnter.

Sportler_2012-Billard

v.l. Wolfgang Schmid, Hermann Amberger und Markus Diermeier

 

Treffsicher erwiesen sich die Wurftaubenschützen Donau-Wald aus Hoerabach. Sie stellten mit Armin Grübl einen Europameister mit der Perkussionsflinte. Weitere erfolgreiche Schützen waren Wolfgang Adam, Robert Wallner, Reinhold Lanzinger, Karl Jakob, Rudolf Meindl, Karl-Heinz Schlecht, Kilian Ring, Franz Greindl, Josef Zollner und Ingrid Urban-Döhner.

Sportler_2012-WTS

Die erfolgreichen Wurftaubenschützen mit Laudator und Gemeinderat Tobias Kaiser (vorne rechts)

 

Treffsicher im Hallenfußball 2011 erwiesen sich die ASV Fußballer. Sie sicherten sich im Hallenfußball den Kreismeistertitel und im Futsal den niederbayerischen Bezirksmeistertitel mit den Spielern Stephan Mandl, Maximilian Fellinger, Hans Lang, Thomas Seidl, Alexander Bosl, Manuel Mikutta, Markus Mandl, Philipp Bosl, Peter Schnurrenberger, Matthias Aschenbrenner, Andreas Bajew und Kilian Betz. Auch die Trainer Josef Kammermeier und Matthias Liebl freuten sich über den Erfolg.

Sportler_2012-ASVI

Erfolgreichen Hallenfußball spielten 2011: hinten v.l. Maximilian Fellinger, Markus Mandl, Thomas Seidl, Gemeinderat Tobias Kaiser, vorne v.l. Stephan Mandl, Alex Bosl, Manuel Mikutta, Matthias Aschenbrenner

 

Sportler_2012-Tennis

Mit einem Herzschlagfinale gewannen die Bogener Tennis-Herren 30 die Meisterschaft.

Tobias Kaiser und Claus Jobst (rechts) aus Steinach komplettierten die Meistermannschaft.

links Gemeinderat und Laudator Oskar Betz

 

Günther Reisinger aus Steinach startet mit der Mannschaft des EC Ebra Aiterhofen im Eisstockschießen. 2011 wurde er Kreispokalsieger auf Asphalt und 2. Kreispokalsieger auf Eis. Beim Deutschen Pokal belegte er mit der Mannschaft Platz drei und beim Europacup für Vereinsmannschaften wurde er Neunter.

 

Eine Mischung aus Jung und Alt war von den Vorwaldschützen Steinach bei der Sportlerehrung vertreten. Den ersten Platz mit der Mannschaft in der Damenklasse bei der Sektionsmeisterschaft sicherte sich Stefanie Lanzinger. Anna-Lena Mühlbauer und Kristina Rössler. Manuel Gröger nahm an der bayerischen Meisterschaft Luftpistole mehrschüssig teil und wurde Zehnter. Bei der Gaumeisterschaft im Mehrkampf mit der Luftpistole schoss er sich in der Jugendklasse auf Platz eins. Manuel Gröger nahm mit der mehrschüssigen Luftpistole auch an der deutschen Meisterschaft teil. Die Schützen Hans Lanzinger, Guido Rössler, Karl-Heinz Bogenberger und Hermann Schwanzer jun. gewannen mit der Mannschaft in der Schützenklasse mit dem Luftgewehr die Sektionsmeisterschaft. Hans Lanzinger sicherte sich auch die Gaumeisterschaft in der Herrenaltersklasse und wurde bei der niederbayerischen Meisterschaft Neunter. Guido Rössler sicherte sich im Einzel die Sektions- und Gaumeisterschaft. Bei der bayerischen Meisterschaft wurde er Sechzehnter in der Juniorenklasse A und nahm an der deutschen Meisterschaft teil. Hermann Schwanzer sen., Alois Landstorfer und Heinz Brunner belegten in der Mannschaftswertung der Seniorenklasse in der Disziplin 100 m Kleinkaliber Auflage bei den bayerischen Meisterschaften Platz acht. Heinz Brunner gewann die Gaumeisterschaft, Sektionsmeisterschaft und niederbayerische Meisterschaft mit dem Luftgewehr bzw. Kleinkaliber Auflage in seiner Altersklasse. Bei der bayerischen Meisterschaft wurde er Zweiter in der Seniorenklasse B mit dem Kleinkalibergewehr und 100 m Auflage und nahm an der deutschen Meisterschaft teil.

 

Sportler_2012-Vorwald

Treffsicher erwiesen sich die Vorwaldschützen Steinach

hinten v.l. Laudator Oskar Betz, Hans Lanzinger, Steffi Lanzinger, Anna-Lena Mühlbauer, Manuel Gröger, Bürgermeister Karl Mühlbauer; vorne v.l. Hermann Schwanzer, Heinz Brunner, Alois Landstorfer

 

Öffnungszeiten der Gemeinde

Mo bis Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Mo  +  Di 13:30 - 15:00 Uhr
Mi 13:30 - 18:00 Uhr
Do 13:30 - 15:00 Uhr

Top-Links

BSP Logo mit

Helferkreis Steinach Logo

Melderecht 2015

5 euro

 EDV-Kabel

Breitbandförderprogramm Steinach

 Wappen Steinach a.d.Saale

Partnergemeinde
Steinach a.d. Saale

 weiher-top-linkNaherholungsgebiet
Steinach-Parkstetten-Kirchroth

 Titel Gemeinde 201709

Der Gemeindebote online

 vhs logoL

Kurse Steinach-Münster

 Fit in die Zukunft

 ILE_Link_mit_Text

 Landkreis Straubing-Bogen

Logo-NPA   Neuer Personalausweis